Der Abschied von meiner Schulzeit

Halli hallo!
Wie einige vielleicht wissen, habe ich dieses Jahr mein Abitur gemacht. Damit hat meine Schulzeit offiziell geendet und ich habe mit meinen Freundinnen nach einer Möglichkeit gesucht, um das zu feiern oder eher um endgültig damit abzuschließen. Wir haben uns dabei auf das Verbrennen unserer Schulsachen geeinigt und davon handelt dieser Post!

Natürlich gibt es einige Dinge, die man beachten muss! Aber da möchte ich nicht so genau ins Detail gehen, denn das meiste davon sollte logisch sein: zum Beispiel Wasser zum Löschen dabei zu haben oder das ganze auf einer Fläche zu veranstalten, die selbst nicht Feuer fängt (leicht feuchte Erde in unserem Fall).

Als Basis für das Feuer haben wir große Äste gestapelt, die noch vom Regen leicht nass waren und deshalb nicht gebrannt haben, darauf kam eine Schicht Bücher und darauf lose Blätter.
WP_20150828_17_33_59_Pro
WP_20150828_17_40_04_ProDie Blätter brennen sofort und lichterloh, aber das Deutschbuch wollte einfach nicht! Was auch immer Cornelsen damit gemacht hat, es lag zwei Stunden im Feuer und danach konnte man es noch durchblättern und die Hälfte lesen…!!
WP_20150828_17_30_24_ProDas ganze hat geraucht wie sonst was! Das hatte aber auch einen positiven Effekt, und zwar konnte man die Sonnenstrahlen durch den Rauch sehen und das hat der ganzen Aktion eine richtig mystische Atmosphäre verliehen!

Am Ende haben wir das Feuer mit Wasser gelöscht, die Glut ausgetreten und alles, was nicht Asche oder Ast war (das Deutschbuch grrr) wieder eingesteckt.
WP_20150828_18_31_19_Pro

Das ganze hat echt Spaß gemacht und es war ein schöner Abschied von meiner Schulzeit!
Ich rate aber das ganze in einem Fass zu machen, weil es einfach weniger gefährlich, einfacher und effizienter ist und natürlich nur Sachen zu verbrennen, bei denen man sich sicher ist, dass man sie nicht mehr brauchen wird!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s